Die Initiative
Das Programm
Die Organisatoren
Die Fortsetzung

 

Die Woche für das Leben

Die Woche für das Leben 2009 macht Mut, dass ein Leben mit eigenen Grenzen oder mit den Grenzen der Mitmenschen möglich ist. Sie eröffnet den Blick auf die Quellen, die helfen können, mit diesen Begrenzungen zu leben.
Sie ist widerständig gegen allgemeine gesellschaftliche Tendenzen, die Kranke und Behinderte in Sonderwelten abschieben, ihnen lebenswertes Leben absprechen oder sich mit fragwürdigem „Mitleid“ für die Beendigung solchen Lebens aussprechen.
Sie sind herzlich eingeladen!

 

Initiative | Programm | Organisatoren | Fortsetzung | Impressum